Aktuelles

blog

Impressionen vom 23. Bundesseminar von VelsPol Deutschland in Hamburg

Am ersten Abend wurden wir von Innenstaatsrat Krösser im Kaisersaal des Rathauses empfangen, wo Corny Littmann, ehem. Präsident des FC St. Pauli, mit dem VelsPol-Preis für sein Engagement für LGBT ausgezeichnet wurde.

Am Donnerstag wurde das Bundesseminar mit Polizeipräsident Meyer eröffnet. "Für mich ist es selbstverständlich, dass die Regenbogenflagge am Polizeipräsidium gehisst wird", so Meyer. Das Programm war gespickt mit interessanten Themen: Der Vortrag über Sex, Drogen und Todesfälle bot spannende Einblicke in die Rechtsmedizin.

Die neustrukturierte European LGBT Police Association und das Netzwerk Prout@work stellten sich vor. Im Vortrag über Trans* und Polizei wurde der Ergänzungsausweis für Trans* vorgestellt und eine Transfrau berichtete über ihr Leben und Erfahrungen mit Polizei und Justiz.

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) stellte ihre Studie über Einstellungen der Deutschen gegenüber LGB vor. Und natürlich stellten die Landesverbände ihre Arbeit vor. Abgerundet wurde das Seminar mit einem Besuch im Polizeimuseum, wo es eine Ausstellung über die Homosexuellenverfolgung zu sehen gab.

zurück